Pfeilfangnetz Test und Vergleich

Dieser Artikel zum Pfeilfangnetz ist Teil unserer 5-teiligen Serie über Pfeile und Köcher. Hier geht es zur Übersicht aller Ratgeber.

Vergleich der besten Pfeilfangnetze bei Amazon

Nachfolgend haben wir die drei besten Pfeilfangnetze bei Amazon heraus gesucht und diese für Sie in der folgenden Vergleichstabelle gegenüber gestellt.

Produkt
Pfeilfangmatte Maximum Safe
Beier Germany Pfeilfangnetz Grün
Pfeilfangnetz grün - extra Safe
Bild
Pfeilfangmatte Maximum Safe 2m (breit) x 2m (hoch) inkl. Zubehr & BACKSTOP: 25cm x 25cm
by Beier Germany Pfeilfangnetz Grn Sonderposten 2,80 Meter breit x 3 Meter hoch
Pfeilfangnetz grn - extra Safe 3m (breit) x 3m (hoch) inkl. Zubehr & BACKSTOP: 25cm x 25cm
Art
Pfeilfangmatte
Pfeilfangnetz
Pfeilfangnetz
Größe
200 x 200 cm
280 x 300 cm
300 x 300 cm
Witterungsbeständig
Inkl. Montagezubehör
Bewertung Amazon
-
-
Preis
49,99 EUR
100,59 EUR
107,90 EUR
Produkt
Pfeilfangmatte Maximum Safe
Bild
Pfeilfangmatte Maximum Safe 2m (breit) x 2m (hoch) inkl. Zubehr & BACKSTOP: 25cm x 25cm
Art
Pfeilfangmatte
Größe
200 x 200 cm
Witterungsbeständig
Inkl. Montagezubehör
Bewertung Amazon
-
Preis
49,99 EUR
Produkt
Beier Germany Pfeilfangnetz Grün
Bild
by Beier Germany Pfeilfangnetz Grn Sonderposten 2,80 Meter breit x 3 Meter hoch
Art
Pfeilfangnetz
Größe
280 x 300 cm
Witterungsbeständig
Inkl. Montagezubehör
Bewertung Amazon
-
Preis
100,59 EUR
Produkt
Pfeilfangnetz grün - extra Safe
Bild
Pfeilfangnetz grn - extra Safe 3m (breit) x 3m (hoch) inkl. Zubehr & BACKSTOP: 25cm x 25cm
Art
Pfeilfangnetz
Größe
300 x 300 cm
Witterungsbeständig
Inkl. Montagezubehör
Bewertung Amazon
Preis
107,90 EUR

Laut der Amazonbewertungen der Kunden halten diese Netze normalen Bögen bis 50 lbs in den meisten Fällen stand. Wer jedoch mit seiner Armbrust und Zuggewichten jenseits der 100 lbs auf derartige Pfeilfangnetze und -Matten schießt, muss sich nicht wundern, wenn diese wie Butter durchschlagen werden.

Schützen, die am heimischen Schießstand oder beim japanischen Bogenschießen ganz sicher gehen wollen, können das Pfeilfangnetz doppelt umschlagen. Auch welliges Aufhängen an einem Trageseil verstärkt die Schutzwirkung, wenn der Pfeil auf einen Faltenbergtrifft. Beachten Sie, dass durch Faltenwurf oder Umschlagen beim Kaufen eine größere Fläche veranschlagt werden muss, als wenn das Pfeilfangnetz glatt aufgehängt wird.

Pfeilfangnetz Test bei Bearpaw

Bearpaw hat vor einiger Zeit einen sehr aufwändigen Pfeilfangnetz Test durchgeführt und dabei interessante Erkenntnisse gewonnen.

Pfeilfangnetz Test Vergleich Bogenschießen
Pfeilfangnetz Test: Im Vergleich zum undurchdringlichen Erdwall, kann das Netz beim Bogenschießen zwar nicht mithalten, verbessert aber trotzdem die Sicherheit ungemein.

Versuchsaufbau und Durchführung

Getestet wurden insgesamt vier Netze, die mit zwei Bögen aus fünf Distanzen zwischen 10 m und 50 m Entfernung beschossen wurden. Verwendet wurden ein Take Down Recurvebogen mit 30 lbs Zugkraft und ein Langbogen mit 50 lbs. Die fünf ausgewählten Pfeile für den Langbogen waren mit durchschnittlich 23 Gramm und einer Fluggeschwindigkeit von ca. 58m/s deutlich energiereicher, als die Geschosse für den Recurve mit ca. 15 Gramm und knapp 53m/s:

Recurve Take DownLangbogen
Zugkraft30 lbs50 lbs
Pfeilgewicht Ø15,3 g23,3 g
Pfeilgeschwindigkeit Ø52,9 m/s58,1 m/s
Kinetische Energie Ø21,5 Joule39,5 Joule

Im Test wurden auf fünf Distanzen jeweils 15 Schuss pro Bogen abgegeben, sodass jedes Pfeilfangnetz insgesamt 150x beschossen wurde. Bei der Versuchsdurchführung wurde festgehalten, ob der Pfeil am Netz abprallt, stecken bleibt oder durchgeht.

Test Ergebnisse

Während Bearpaw nur die Ergebnisse einzelner Netze betrachtet, haben wir die Datenbasis in der folgenden Tabelle kumuliert. Dies erlaubt es, ein paar grundsätzliche Aussagen über ein Pfeilfangnetz im Test treffen zu können:

DistanzAbprallStecktDurchdrungen
10 m522048
15 m423246
18 m642234
30 m573330
50 m673122

Man sieht an der Tabelle sehr schön, dass die Zahl der abgewehrten Schüsse mit zunehmender Distanz steigt. Dies erscheint logisch, nimmt doch die kinetische Energie mit zunehmender Flugweite im Test ab. Gleiches gilt auch für die Kraft der Bögen. Der 50 lbs Langbogen hat über alle Versuchsreihen und bei jeder einzelnen Distanz deutlich mehr Durchschüsse, als der 30 lbs Take Down Recurve. Wie Bearpaw bei diesen Zahlen folgendes Fazit treffen kann, erschließt sich für uns nicht:

Generell gelten für Pfeilfangnetze nicht die Aussagen:

„hohes Zuggewicht des Bogens è leichterer Durchschuss“ und
„kürzere Distanz è mehr Durchschüsse“.

Quelle: http://www.bearpaw-blog.de/2010/06/15/der-grose-pfeilfangnetz-test/

Betrachtet man bei Bearpaw (auf deren Homepage) die einzelnen Schussergebnisse pro Netz und Distanz, dann gibt es die unterschiedlichsten Muster im Test. Möglicherweise wurden hier nur einzelne Pfeilfangnetze betrachtet, ohne das Gesamtergebnis aufzusummieren.

So wird in einer Versuchsreihe beispielsweise einmal der stärkere Bogen aus 10m Distanz deutlich besser abgewehrt, als die schwächeren Pfeile. Obwohl die Datenbasis von nur 15 Pfeilen pro Distanz statistisch anfällig ist, lassen die Schwankungen vermuten, dass es noch andere Einflussfaktoren gibt. Das Bearpaw Team hat im Test dabei folgende Beobachtungen am Pfeilfangnetz gemacht, die Einfluss auf das Verhalten des auftreffenden Geschosses haben:

  • Die Kombination aus Netzmasse, Netzstruktur und Netzmaterial.
  • Netzaufhängung
  • Kinetische Energie von Pfeil und Bogen
  • Einschlag in Faltenberg oder Faltental

Als vernachlässigbare Fehlerquelle wurde angegeben, dass es möglich ist, dass Löcher getroffen wurden.

Angebot Zielscheiben Set mit 20 Scheiben
Angebot Buchner Foamtarget

Fazit zum Pfeilfangnetz Test

Keines der getesteten Netze war perfekt. Der Testsieger im Pfeilfangnetz Test konnte über alle Distanzen immerhin 89% der Pfeile aufhalten. Insbesondere auf die kurze Distanz von 10m und bezogen auf alle Netze, flogen mit 48 von 120 Pfeilen, satte 40% der Bogenschüsse durch die Schutzvorrichtung. Beim Testsieger durchschlugen immer noch gute 30% der Pfeile das Netz.

Auf der 50m Distanz flogen nur noch 22 / 120 (18%) an Schüssen durch. Anmerkung: Ein Netz mit 13 Durchschlägen zieht als statistischer Ausreißer den Schnitt in die Höhe, da dieser sonst bei 9/90 (10%) liegen würde.

Die Testergebnisse zeigen das kein Netz im Test vollständigen Schutz vor Durchschlägen bietet. Sie minimieren aber gerade bei größeren Distanzen das Risiko um ein Vielfaches. Wer einen 100 prozentigen Schutz für seinen Schießstand benötigt, der sollte einfach mehrere Netze hintereinander hängen. Normalerweise dürfte das erste Netz bereits so viel kinetische Energie absorbieren, dass der Durchschlag bei Folgenetzen sehr unwahrscheinlich wird.

Quellenangabe

Quelle:http://www.bearpaw-blog.de/2010/06/15/der-grose-pfeilfangnetz-test/

Pfeilfangnetz richtig am Ständer aufhängen

Beachten Sie bitte, dass Sie die Schutzwirkung von Pfeilfangmatte oder Pfeilfangnetz durch richtiges Aufhängen am Ständer oder einem Halteseil ändern können. So hält ein Pfeilfangnetz laut dem Test von Bearpaw deutlich besser, wenn es wellig hängt und der Pfeil auf einen Faltenberg trifft. Auch ein zweilagiges Umschlagen des Netzes verbessert die Schutzwirkung ungemein. Nachteil: Sie halbieren dadurch die Fläche und müssen ein doppelt so großes Pfeilfangnetz kaufen.